Richtfunkstelle Berlin 2

Share Button

1968 ca Wannsee Richtunkstelle Berlin 2 klein aIn der Nähe des Strandbad Wannsees befand sich von 1950 bis 1974 die Richtfunkstelle Berlin 2, eine  Überhorizont-Richtfunkanlage für den Funkverkehr zwischen West-Berlin Westdeutschland. Die Gegenstation war die Funkübertragungsstelle Gartow (Sender Höhbeck). Mit Inbetriebnahme der Richtfunkanlage in Berlin-Frohnau wurde die Anlage am Strandbad stillgelegt.

Jedoch sind noch heute Reste der Anlage im Wald zu sehen und zwar in Form von zahlreichen in den Boden eingelassenen Betonfundamten, die als Ankerhalterung für die Masten dienten. Außerdem gibt es eine Bodenmulde, in welcher sich lustigerweise eine Sitzbank befindet. Die Mulde ist von Birken umsäunt und es ist, wie ich finde, eine schöne Stelle. Interessant sind drei in Reihe liegende größere Findlinge.

Daneben ist ein kleines Gelände eingezäunt, welches jedoch frei zugänglich ist. In diesem befindet sich heute ein Mobilfunkmast von e-plus sowie die Bienenkästen eines Imkers.

.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.