Bäume

Geht es Euch auch so?

Ihr lauft durch den Grunewald und von Zeit zu Zeit kommt Ihr an markanten Punkten vorbei. Meistens ist es ein hübscher Aussichtspunkt, oft aber auch einfach nur eine uralte Eiche, die in ihrer knöchernen Schönheit – und meistens umgeben von weitaus jüngeren Bäumen – einfach in’s Auge fällt und sich im Hinterkopf festbrennt.

Einige dieser „alten Riesen“ werde ich in loser Folge auf den Unterseiten ablichten und wenn möglich auch in einen geschichtlichen Kontext setzen. Die Untergliederung erfolgt zunächst in

und dann nochmals unterteilt nach den Standorten.

Gutes Erinnern!

Leider verlangt angesichts der sehr starken Abholzungen im Grunewald auch dieses Thema mittlerweile Beachtung. Begründet werden die Abholzungen mit dem Klimawandel – durchgeführt werden sie mit dem einem Einsatz von Holzvollerntemaschinen. Hier stellen sich folgende Fragen:

  • Was tun die Berliner Forsten?
  • Und in welchem Verhältnis stehen Ökonomie und Ökologie im Grunewald zueinander?
  • Und auch: Welche Strategie und welche Ziele gilt es für den Grunewald in der Zukunft zu verfolgen?

Ich habe daher auch den Bereich „Waldpflege“ hier mit aufgenommen und werde diesen bei Bedarf nach und nach ergänzen.

 

.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.